Donnerstag, 2. Februar 2012

Lippenpflege selbst gemacht

Vor einiger Zeit habe ich mir Lippenpflegestifte selbst befüllt.

Das ganze sieht so aus:


Das Ganze könnte man noch perfektionieren, indem man z.B. hübsche Sticker oder selbst entworfene Etiketten aufklebt.
Mir gings erstmal um die Pflege selbst.

Dazu habe ich verwendet:

2 Teelöffel Mandelöl
1 Teelöffel Bienenwachs
aufgeschmolzen
darin dann vorsichtig
1 Teelöffel Sheabutter
1 Teelöffel Kakaobutter
ebenfalls aufgeschmolzen
zuletzt
1/2 Teelöffel Honig dazugegeben und dann ganz schnell in Lippenpflegestift-Hülsen abgefüllt.

Für 1 Nacht kühl stellen, fertig.

Gerade bei der Kälte eine wunderbare Lippenpflege die schön nach Honig riecht und sogar lecker schmeckt.
Die Lippenpflege bleibt auch lange auf den Lippen.

Ich habe damit 2 Pflegestifte befüllt und Reste in ein altes saubere Cremetöpfchen gefüllt. Das benutze ich dann gerne als Pflege für die Nägel.

Über den Winter ist der Pflegestift sicher gut haltbar, ansonsten einfach 1 Kapsel Vitamin E anstechen und mit in die Masse geben.
Solche Kapseln gibts in der "Gesundheitsecke" bei DM, Budni, Rossmann und Co.

1 Kommentar:

  1. wow, super Tip :-) Ich habe im Winter immer so extrem aufgesprungene Lippen, dass ein eigens hergestellter Lippenbalm mal eine Überlegung wert wäre :-)
    LG
    Naddel

    AntwortenLöschen