Freitag, 2. September 2011

Shirts von Shirtzshop

Ich durfte den Shop von Shirtzshop testen und mir 2 T-Shirts aussuchen.

Der Kontakt war sehr nett und ich entschied mich für 1 Shirt in rot mit einem niedlichen Smilie mit Flügeln und Heiligenschein sowie 1 Shirt in schwarz mit Aufdruck "navy seals".



Die Lieferung erfolgte sehr schnell bereits am Tag nach der Bestellung.

Die Shirts waren einzeln in wiederverschließbaren Beuteln verpackt. Das finde ich sehr positiv, denn bei Versand z.B. als Brief könnte bei Regenwetter ja doch einiges aufweichen.

Ich finde die T-Shirts von der Qualität recht gut, sie fassen sich weich an, lassen sich gut waschen ohne abzufärben oder einzulaufen.
Der Aufdruck passt sich gut der Körperform an und ist nicht so künstlich fest, wie Gummi.

Shirtzshop ist auch bei Amazon vertreten.
Ob im Shop oder über Amazon, die Auswahl ist richtig groß und es ist für jeden etwas dabei. Von Anti-AKW bis Zitate.

Außerdem kann man noch täglich ein T-Shirt gewinnen, freie Farb- und Motivwahl! Verlost wird unter allen Facebook-Fans, wenn ihr auch mitmachen wollt, es geht hier entlang.

Bambus-Kristall Set

Mädels, das nenn ich mal einen Blitz-Produkttest.

Vor 2 Tagen meldete ich mich bei Postenprofis zum Produkttest für das Bambus-Kristall Set an.
Es stand mal wieder der wenig geliebte Punkt "Fensterputzen" an und ich dachte mir, vielleicht kann mir das Produkt ja wirklich mal die Arbeit erleichtern.

Ich habe 10 einfache Fenster, 8 große Terrassenfenster, 1 Riesenfenster sowie viele Glas- und Spiegelflächen im Haus.
Normalerweise schaffe ich nicht alle Fenster an einem Tag, ich arbeite mich so von Raum zu Raum.

Gut, ich war gerade dabei mein 1. Fenster heute sauber zu machen als ich das Quietschefahrrad meines Postboten hörte! Und er brachte mir heute schon die 2 Tücher, genauer gesagt, das Bambus-Kristall Set.


Das sind 2 Tücher, das kleine Tuch heißt "Vorreinigungstuch" und wird natürlich zum Vorreinigen benutzt.
Das große heißt "streifenfrei Bambus-Kristall Fasertuch" und wird zum Nachwischen benutzt.
Angeblich alles total einfach! Jaja, hat frau schon oft gehört.

Also gleich ran ans 2. Fenster....kleines Tuch ab in den Eimer mit warmem Wasser und etwas Spüli.
Auswringen und vorwischen, großes Tuch nehmen und nachtrocknen.
Das kleine Tuch ist sehr dick und flauschig, ich finde es nimmt Schmutz sehr gut auf.
Das große Tuch ist dünner und fest. Das es so gut trocknet hätte ich nicht gedacht, dabei poliert es auch noch die Fenster.

Und hey, es funktionierte. Superschnell, ganz einfach. Ohne milchige Schlieren, ohne Unmengen von Haushaltspapier oder Glasreiniger.

Ich hab bei meinen Fenstern schon viel ausprobiert, auch Hausfrauentricks mit Zeitungspapier, Essig ins Putzwasser und und und.

In 20 Minuten hatte ich 2 Terrassenfenster, 2 große Spiegel meiner Schränke und 1 Glastisch fertig. Und sogar mein altes Riesenfenster, was ich irgendwie nie ganz streifenfrei bekommen hab, das glänzt wieder.

Momentan hängt jetzt das "Bambus-Kristall-Fasertuch" erstmal auf der Leine zum Trocknen. Das ist durchs Nachwischen bei den großen Fenstern doch etwas naß geworden.
Ideal wären hier sicher 2 Tücher zum Trocknen, gerade wenn man so viele Fenster, Spiegel und Glasflächen hat.

Aber das ist auch schon das einzige was ich überhaupt "bemäkeln" möchte.
Das bezieht sich aber nur auf meinen Test, denn im Shop wird das Set gleich als Mehrpack zum 5er Set verkauft.

Fensterputzen mag ich zwar nach wie vor nicht gerne, aber es geht jetzt viel einfacher und vor allem viel schneller.
Wenn also meine Katzen wieder geifernd und sabbernd am Fenster saßen und ihre Spuren dort hinterlassen haben, dann kann ich ohne viel Aufwand auch schnell mal ein Fenster machen.

Tolle Sache!

Aktion - Stylight Hotpicks 2011


Bei Stylight gibt es eine tolle Aktion bei der man mindestens 7 Artikel "herzen" muss.
Dann erhält man eine tolle Kette und kommt in den Verlosungstopf für eine Canon EOS 550D.

Ich habe mich für diese Artikel entschieden.

Besonders hübsch finde ich ja diese bunte Kette


Quelle: stylight.de

Ansonsten mag ich es in der Freizeit eher schlicht und bequem, also Jeans, Longshirt und für den kommenden Herbst eine schicke Strickjacke dürfen nicht fehlen.