Freitag, 22. Juli 2011

deftiger Möhren-Kartoffel-Eintopf

Passend zum Herbstwetter mitten im Juli habe ich heute einen Eintopf gekocht.




verwendet habe ich:

8 Mettenden
1 Paket gewürfelten Schinken
1 kleine Zwiebel
500 g Möhren
einige Kartoffeln
Gemüsebrühe

Schinken und in Scheiben geschnittene Mettenden in einem großen Topf anbraten, die gewürfelte Zwiebel dazugeben.
Möhren in Scheiben schneiden, die Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden und dazugeben. Kurz mit anbraten und dann mit Gemüsebrühe auffüllen.
So lang auf kleiner Stufe gar kochen, bis alles bißfest ist oder eben etwas weicher, wie man mag.

Dazu gabs dann Brot.

Personenangaben: ich koche meistens für 4 Personen, Gäste kommen auch häufiger, also reicht manches auch für 4 richtig gute Esser oder eben für 2 Tage.

Dieses Rezept habe ich in einem 6 Liter Topf gekocht. Es ist mehr Einlage als Suppe vorhanden :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen