Sonntag, 19. Juni 2011

Waffeln -Grundrezept für bis zu 20 Stück-

Heute mein Kuchen zum Sonntag, diesmal Waffeln. Ein einfaches Grundrezept für ca. 15-20 Waffeln.





Verwendet habe ich:

4 Eier
200 g Zucker
250 Margarine
500 g Mehl
1 Tüte Backpulver
2 Eßlöffel Vanillezucker
250 ml Milch

Eier mit Zucker schaumig rühren, Margarine dazugeben sowie Backpulver und Vanillezucker. Alles cremig rühren und das Mehl und die Milch nach und nach unterrühren.
Jeweils einen großen Eßlöffel Teig (ich verwende sogar einen Löffel meines Salatbestecks) für eine Waffel ins Waffeleisen geben.
Ich backe dann auf Stufe 4 die Waffeln goldgelb aus.
Man kann noch abwandeln indem man etwas Rum, abgeriebene Zitronenschale oder andere Aromen in den Waffelteig gibt.

Dazu passen heiße Kirschen mit Zimt, Schlagsahne oder Vanille-Eis. Sie schmecken aber auch so sehr lecker.

1 Kommentar: