Sonntag, 19. Juni 2011

Vanille-Eis für die Eismaschine

Zu meinen Waffeln gabs heute noch selbstgemachtes Vanille-Eis. Hatte nicht mehr ganz so viel Zeit, daher wurde es etwas cremiger.



Verwendet habe ich:
2 Eier
100 g Zucker
200 ml Sahne
300 ml Milch
etwas Mark einer Vanilleschote

Eier mit Zucker sehr schaumig aufschlagen, in einer anderen Schüssel die Sahne steif schlagen und mit der Milch und der Eiermasse vermengen, Vanillemark dazu und ab in die Eismaschine.
Solange laufen lassen bis es entweder ein cremiges Softeis oder eben festes Eis wird.

Wer fructoseintolerant ist der versucht es statt mit Zucker mit Trauben- oder Rohrohrzucker.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen