Mittwoch, 22. Juni 2011

einfache asiatische Gemüsesuppe

Heute mal was ganz einfaches und sehr schnelles. Auch als Resteverwertung für Gemüse.

Einfache Asiatische Gemüsesuppe





Verwendet habe ich:
1 Zwiebel
1 Paprika
1/2 Tüte gefrorenes asiatisches Gemüse
Gemüsebrühe
Koriander, rote Chilipaste, Paprikapulver, Sojasoße, Öl, Pfeffer, Salz
Basmatireis und asiatische Nudeln

Zwiebel und Paprika klein schneiden und in einem Topf mit etwas Öl rundherum glasig anbraten. Dann mit Koriander, Paprikapulver und einer Messerspitze Chilipaste würzen, gut umrühren.
Das gefrorene Gemüse dazugeben, ebenfalls mit anbraten.Ca. 1/2 Tasse Basmatireis mit etwas Wasser in der Zwischenzeit in der Mikrowelle vorgegaren.
Gemüse mit einem guten Schuß Sojasoße übergießen, umrühren und ca. 1 Liter Gemüsebrühe dazugeben.
Asiatische Nudeln mit dem vorgegarten Reis in die Suppe geben und leicht köcheln lassen.
Nochmal abschmecken, fertig.

Man kann natürlich auch nur frisches Gemüse verwenden, die Suppe mit kleinen Würfeln Hühnerfilet verfeinern oder Glasnudeln verwenden.

1 Kommentar:

  1. Hast ein sehr Tollen Blog :)
    http://dianas-kreativblog.blogspot.com/
    kannst ja auch mal bei mir vorbei schauen xD

    AntwortenLöschen